QUIUB® ALS LEAN MANAGEMENT TOOL


Zielbestimmung

Computergestützt zum Soll-quiub

Assessment

Transparentes Assessment durch optische Reifegraddarstellung

Audit

Interner oder externer Auditor prüft objektiv Bewertungen der einzelnen Quadranten

Zielbestimmung

Der erste Schritt in der dreistufigen Methodik zum Einstieg in die Funktionalität des Reifegradmanagements ist die Zielbestimmung. Dieses Modul lässt sich alternativ aber auch nur singulär verwenden. Sie werden bei der Bedienung bereits nach wenigen Minuten den ersten Vorteil von quiub erkennen!

In vielen Projekten haben wir festgestellt, dass es für Unternehmen schwierig ist, die eigene Unternehmenskultur, die durch Leitbilder definiert wird, mit in die Managementsysteme einzubringen. Dies führt in vielen Fällen zu einer „Politik der zwei Welten“: Management und betriebswirtschaftliche Fragestellungen auf der einen Seite – Prozesse, Abläufe und operative Systeme auf der anderen. Es muss für den KVP also ein Lean Management Tool her. quiub verbindet beide Welten über die Zielbildbestimmung. Das Ergebnis dieses Management-Assessments, das sie selbst im Unternehmen durchführen können, ist die Bestimmung ihres SOLL-Reifegrades (SOLL-quiub). Er verhindert, dass wertvolle Ressourcen in Bereichen eingesetzt werden, die aus Gesamtunternehmenssicht nicht zur direkten Effektivität beitragen. Ein rein auf Produktion konzentriertes Unternehmen wird wesentliche Reifegradanforderung aus dem Bereich Forschung & Entwicklung nicht in den Vordergrund stellen, sondern vielmehr die produktiven Verfahren stärken und verbessern wollen. Die Zielbildbestimmung bündelt hierbei die Expertise unseres Consulting-Teams mit Best Practice-Ansätzen in der Unternehmensführung und generiert für das Lean Management Methoden und Werkzeuge.


Zahlen – Daten – Fakten zur Zielbildbestimmung:

  • Ca. 35-60 Zielbildfragen im Assessment (basierend auf der jeweiligen Bezugsnorm)
  • Zeiteinsatz des Managements: max. 2 Stunden
  • Sofortige Ausleitung des SOLL-quiub nach erfolgtem Zielbild-Assessment 
  • Jährliche Zielbildbestätigung oder Teilbestätigung bei Zielbildänderungen
  • Steigerung der Effizienz des Unternehmens durch Fokussierung auf die Wertschöpfungsbereiche 


Mit Abschluss der Zielbildbestimmung sind alle Assessment-Bereiche definiert und durch das System freigeschalten.